• Denkt nach, verdammt noch mal!

    Normalerweise geht hier auf Green Friday alles immer sehr nett und lieb und verständnisvoll zu. Heute platzt mir mal der Kragen und ich lasse ganz viel raus, das ich sonst ziemlich erfolgreich mit einem Lächeln und einem inneren Seufzen abtue. Was ist los mit den ganzen Leuten, die über nichts und niemanden nachdenken, als über […]

    Read More

Wer macht mit? Es ist Bathrobe Day!

Cotton made in Africa ruft am heutigen 29. Juni zum ersten Bathrobe Day auf. Mit dem Tragen eines Bademantels soll den knapp 700.000 afrikanischen Baumwoll-Kleinbauern Respekt und Unterstützung symbolisiert und ein Zeichen für nachhaltige, afrikanische Baumwolle gesetzt werden. Die Initiative Cotton made in Africa setzt sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 für bessere Arbeits- […]

Read More

Barts Mission: nachhaltiger Fischfang

Letztens wurde ich von der Agentur elbfische zu einem Kennenlernen und Fisch essen mit Barts Fish Tales eingeladen. Ich muss gestehen, kurz skeptisch gewesen zu sein. Ich esse zwar hier und da Fisch, aber nur sehr selten und ausgewählt. Beim Fisch essen alles richtig zu machen, empfinde ich fast als noch schwerer als bei Fleisch. […]

Read More

Let’s talk about… Cashewkerne

Häh? Komisches Thema? Nee, gar nicht! Ich bin völlig fasziniert von den Kernen, seit ich mich ein wenig damit beschäftigt habe. Ich wusste zum Beispiel gar nicht genau, wie Cashews überhaupt wachsen. An den Cashew-Bäumen wachsen nämlich Cashew-Äpfel. Das sind sogenannte Scheinfrüchte und sie brauchen etwa zwei Monate um reif zu werden. An jedem dieser […]

Read More

Vegane Milch – na und?

Meine Timeline tobt seit ein paar Tagen – vegane Produkte dürfen nicht mehr heißen wie ihre tierischen Kollegen. Der Europäischen Gerichtshof hat festgelegt, dass Milch aus “normaler Eutersekretion” von Tieren gewonnen werden muss. Das gleiche gilt für Joghurt, Butter, Quark und so weiter… Ich habe in den letzten Tagen darüber nachgedacht, wie ich das finde. Ich […]

Read More

Endlich gefunden: Naturkosmetik-Deo

Schon seit einigen Jahren verwende ich nur noch Naturkosmetik. Bis auf eine Ausnahme: Deo. Ich will gar nicht wissen, wie viel Geld ich schon in Naturkosmetik-Deos gesteckt habe, die ich alle nach einer Weile weitergegeben oder gar in die Tonne geworfen habe. Ich hatte immer das Gefühl, nach spätestens einem halben Tag zu stinken. Natürlich […]

Read More

Stone Brewing: Go To IPA

Stone Brewing begleite ich schon, seit sie sich dafür entschieden haben, eine Brauerei in Berlin zu eröffnen. Jedes mal wenn ich dort bin, bin ich begeistert, was sie aus den leeren Hallen gemacht haben, die ich bei meinem ersten Besuch dort besichtigen konnte. Da gibt es eine tolle, gläserne Brauerei. Von meiner Brauereiführung dort könnt […]

Read More

Hört endlich auf, meine Beine zu shamen!

Ich bin groß, 1,81 Meter um genau zu sein. Und ich bin nicht zart. Aber ich bin im Grunde genommen ziemlich normal. Die “Durchschnittsfrau” ist ein Stück kleiner und schmaler, ich sehe ein bisschen so aus, als hätte man mich in Photoshop größer gezogen, aber die Proportionen beibehalten. Soweit, so gut. Kleid: Armedangels, Socken: Spirit of […]

Read More

Vom Wohnwagon zum Minihaus

Vor etwa zwei Jahren habe ich von meiner Verliebtheit in ein Fahrzeug berichtet, es handelte sich um den Wohnwagon. Tatsächlich hat mich das Projekt nie ganz losgelassen und ich schwelge immer mal in Sehnsucht. Leider kommt es für mich gar nicht in Frage – weder beruflich noch familiär – irgendwo in der Natur einen Wohnwagen […]

Read More