Fair Queen Shop – grüne Mittemode

Den Onlineshop Fair Queen gibt es jetzt auch offline und ich war bei der Eröffnung am Monbijouplatz. Der DJ spielte Jamie Woon, es gab Sekt und leckere Häppchen und gedresste Damen und Herren begutachteten beim plaudern die hochwertigen Kollektionen an den Kleiderstangen. Kurz: die Shoperöffnung von Fair Queen war eigentlich wie jede andere Shoperöffnung in Mitte. Und das meine ich als Kompliment.  Der Laden fügt sich ganz organisch in all die Flagshipstores, Berliner Designerläden und kleinen Boutiquen.

Ich freue mich immer, wenn ich sehe, dass grüne Mode genauso vielfältig ist wie konventionelle Mode. Es gibt Streetwear und High Fashion, Businessmode und Feierkleider, grauslige und kreative Kollektionen, furchtbare und tolle Styles, bezahlbare und „wenn-ich-mal-reich-werde-kauf-ich-mir-das“-Stücke.  Fair Queen steht für sowas wie faire Mode mit Kundentermintauglichkeit. Naja, vielleicht bis auf die geilen Glitzerpumps von der veganen Schuhmarke Beyond Skin. Mit denen wird nach Feierabend geraved.

Fair Queen // Monbijouplatz 4 // Montag – Samstag 11 – 20 Uhr // fair-queen.de

 

Mehr Input

Comments

3 Responses to “Fair Queen Shop – grüne Mittemode”
Leave A Comment