Café Habibi – Veggie Food in Darmstadt

Letztens verschlug es mich beruflich auf das Schloßgrabenfest Darmstadt. Sich auf so einem Volksfest irgendwie okay zu ernähren ist gar nicht mal so einfach. Vielleicht auch schlicht und ergreifend: unmöglich. Zwischen Fleischspieß XXL, Meter-Bratwurst und Lachs-Brätereien fühle ich mich einfach nicht besonders wohl. So haben mein Kumpel Malte und ich uns auf die Suche nach gescheiten Alternativen gemacht. Unser Highlight in Darmstadt, das Café Habibi in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum, möchte ich euch kurz vorstellen.

habibi_tellerhabibi_anna

Das Café Habibi hat ausschließlich vegetarische Speisen im Angebot und auch eine breite Palette an veganen Leckereien zu bieten. Alle Milchprodukte, die sie verwenden, sind in Bio-Qualität. Auch bei allen anderen Inhaltsstoffen wird laut eigenen Aussagen darauf geachtet, möglichst korrekt einzukaufen: Der Käse ist vegetarisch, der Kaffee fair und solidarisch und die Softdrinks stammen aus einer regionalen Mosterei. Zwecks Obst und Gemüse arbeiten sie am liebsten mit regionalen Bio-Lieferanten zusammen. I like.

habibi_außen

Und der Geschmackstest? Wurde absolut bestanden! Ich hatte den Habibi-Teller (da kriege ich beim Schreiben direkt wieder Hunger) und mein Kollege hat Vegi-Geschnetzeltes mit Auberginen und Salat verzehrt. Wir waren beide rundum zufrieden – so gute Falaffel muss man auch im Falaffel-Mekka Berlin erst mal finden…

habibi_vegantellerhabibi_sauberstoeffche

An alle Darmstädter und Darmstadt-Besucher: Schaut mal im Café Habibi vorbei, es lohnt sich! Oder auch: Gude, wie der Südhesse zu sagen pflegt.

Wann? 
Dienstags, Mittwochs, Donnerstags und Sonntags: 11-23 Uhr
Freitags 11-24 Uhr
Samstags 17-23 Uhr
Montags geschlossen

Und wo?
Landwehrstraße 13 64293 Darmstadt

Kostenpunkt?
Angemessene Preise für gutes Essen. Der habibi-Teller kostete 9,- Euro und war jeden Cent wert.

Mehr Infos
Website

Mehr Input

Facebook Comments


Comments

2 Responses to “Café Habibi – Veggie Food in Darmstadt”
  1. Michi says:

    Danke für euren klasse Artikel.

    Ich lese bereits länger auf eurem informativen Weblog.

    Und jetzt musste mich mal zu Wort melden bzw. mich mal bedanken.

    Macht genauso weiter, freue mich schon auf die nächsten Artikel

    • Anna says:

      Hi Michi, danke für deine lieben Worte. Ich muss endlich mal wieder was schreiben, wa? 🙂
      Viele Grüße
      Anna

Leave A Comment