Freitagskind Eleni

Eleni ist meine Lieblings-Buchhändlerin. Als sie mir dann letztens im rootz, einem vegetarischen Restaurant in Kreuzberg, begegnet ist kamen wir mal intensiver ins Gespräch und ich wusste sofort: Eleni soll ein Freitagskind sein.

Eine angenehme Mischung aus Esoterik und Rock’n’Roll. Finde ich, bekennende Freundin des Stilbruchs, natürlich super. Ein paar Fragen hat sie mir bei einem Kaffee im Leseglück, ihrem Buchladen, beantwortet. Here we go:

Lange Lesenacht oder Festival?
Festival. Neben Literatur liebe ich die Musik. Rock’n’Roll! Wobei ich sogar auch schon mal bei einem Yoga-Festival war. Ein ganzes Wochenende mit verschiedenen Gurus – das war aber schon ganz schön verrückt, brauche ich nicht regelmäßig.

Wurde das Hobby zum Beruf – und ist es dabei Hobby geblieben?
Ja, was ich  mache ist Beides. Beruf und Hobby. Ich habe damals meine Ausbildung zur Buchhändlerin gemacht, weil ich keine Lust mehr auf mein Amerikanistik-Studium hatte. Ich habe dann mein Studium abgebrochen und die Lehre angefangen. Eine der besten Entscheidungen meines Lebens.

Seit wann bist du vegan und warum?
2005 war ich das erste mal vegan. Danach gab es immer mal so Phasen. Seit Mai 2011 bin ich nun wieder ganz und gar vegan. Irgendwie ist Veganismus für mein Umfeld schwierig gewesen und da ich Konfrontation meist scheue, fiel es mir Anfangs schwer. Aber denke dran, du bist was du isst. Mittlerweile prallen Ressentiments an mir ab. Ha!

Dein Lieblings-Öko-Produkt zur Zeit.
Soft Deo Roll-On Lime Sensation von Lavera!

Wie sieht dein perfektes Wochenende aus?
Freitagabend erstmal zuhause kochen und essen. Danach auf ein Konzert gehen, Samstag ausschlafen, frühstücken und mit meinem Freund durch 2nd Hand Läden ziehen (der ist nämlich der beste Schnäppchen-Jäger) und vielleicht auch in ein Museum gehen. Abends dann Freunde treffen – Samstags bin ich dann eher für was Kleines, Kino oder so. Sonntag geht es dann zum Flohmarkt um nach Klamotten, Platten und Möbeln zu gucken. Nach einem ordentlichen Spaziergang noch ein gutes Buch lesen und ab in’s Bett. Leider muss ich Samstags meistens arbeiten, das macht einen Strich durch die Rechnung.

Um deiner Gesundheit nicht zu viel gutes zu tun…
Ich trinke gerne Bier! Und manchmal rauch ich sogar ein Kippchen dazu…

Deine Lieblings-URLs außer Green Friday
eBay Kleinanzeigen, veganz und weddix – weil meine Schwester bald heiratet, und ich Wedding Planner sein darf.

Mit wem würdest du gerne mal eine Nacht durch Berlin ziehen?
Bela B, weil er der beste Drummer der Welt ist!

Deine Berliner Lieblingsläden außer Leseglück?
rootz und dm.

Deine besten Tipps für Veganer in Berlin?
Kopps, veganz, VUX. So ein richtiger Fan von Yellow Sunshine bin ich übrigens nicht, aber die Schwarzwälder Kirschtorte dort ist phänomenal. Abraten würde ich von yoyo, finde ich irgendwie gammelig da.

Dein aktuelles Lieblingsbuch?
Luke and Jon von Robert Williams.

[nggallery id=30]

Mehr Input

Leave A Comment