Culinary Misfits Ladencafe

culinarymisfits7

In den letzten zwei Jahren kam ich bei diversen Ackerdinnern und Eventcaterings in den Genuss der Kochkünste von Tanja und Lea – nun haben die Culinary Misfits endlich ihr Ladencafe eröffnet. Eine ganze Weile hat es gedauert, bis aus dem erfolgreichen Crowdfunding endlich ein Cafe wurde – die Kreuzberger Mietpreise lassen grüßen – aber nun ist es vollbracht. In der Manteuffelstraße, im Hinterland der Markthalle Neun, hat die nachhaltige Esskultur eine neue Anlaufstelle in Berlin. Es ist wirklich schön geworden und passt perfekt in den Kiez, der ein „Essbarer Bezirk“ werden will. 

Die Culinary Misfits zaubern aus krummen Gemüse aus der Region fantastische Leckereien. Küchen-Sonderlinge wie knollige Zuccini und dreibeinige Möhren landen so nicht in der Tonne, sondern auf dem Teller. Zudem bekommen längst in Vergessenheit geratene Gemüsesorten wie Blaue Kartoffeln wieder einen wohlverdienten Platz im kulinarischen Rampenlicht.

„Unser Ziel ist eine gesunde und faire Esskultur, in der Lebensmittel, Produzenten und Ressourcen wieder wertgeschätzt werden. Wir lassen uns daher nur zu gerne von schiefen Nasen und schrägem Aussehen inspirieren und kreieren daraus leckere vegetarische Gerichte. Wir freuen uns über das Unperfekte, jeden neu entdeckten Misfit, denn dadurch erschließt sich für uns erst die Schönheit der Natur. Wir haben keine Lust auf Einheitsbrei und Standardgemüse und hoffen, Euch anstiften können mitzumachen – Esst Misfits, esst die ganze Ernte!“

In dem Ladencafe & der zugehörigen kulinarischen Werkstatt sollen in Zukunft regelmäßig Dinner-Events und Workshop statt finden. Termine werden demnächst auf ihrer Facebook-Seite bekannt gegeben. Green Friday wünscht ganz viel Erfolg 🙂

Culinary Misfits
Manteuffelstraße 19
Di – Sa 09.00 Uhr – 18.00 Uhr
Culinary Misfits Website

culinarymisfits10

culinarymisfits9   culinarymisfits6 culinarymisfits5 culinarymisfits4 culinarymisfits3

culinarymisfits12 culinarymisfits11

Kategorien Food Friday
Avatar

über

Im Gegensatz zu Kunst sollte Essen bodenständig sein. Ich bin für: Das große Ganze untersuchen // das Kleine bewundern // Entdeckungsreisen // Gute Laune // konkrete Pläne // abgefahrene Ideen // Fusion ohne Regen // Transparenz & Lobbycontrol// Arbeit, von der man leben kann. Überall auf der Welt // sich anmalen // vegi Ernährung (gelingt mir noch nicht immer) // Gui Boratto im Sonnenuntergang – ermöglicht durch eine Photovoltaik-Anlage // Sich reinhängen // Ökosoziale Marktwirtschaft versuchen // nicht mehr verbrauchen als einem zusteht // Einen Ort, an dem ich meinen Gedankenwust platzieren kann: Green Friday. Pop & Poesie gibt es hier: http://juliafriday.tumblr.com Bunte Bilder: http://pinterest.com/juliaschimanzky/

2 Kommentare zu “Culinary Misfits Ladencafe

  1. Avatar

    Super, ein Cafe in der Manteuffelstr. . Endlich keine Gefahr mehr im Markthalle 9 Kiez an entkoffeiniering zu sterben.
    Danke, danke, danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.