Hamburg, Frankfurt, München, Berlin: ihr habt tolles Programm

Liebe Freitagskinder, auch wenn es draußen plötzlich schon unfassbar kalt geworden ist: Es ist viel los dieses Wochenende in der Republik und ihr solltet eure Teddyhausschuhe-DVD-guck-Tage noch nach hinten verschieben. Wir spielen für euch Litfaßsäule und zeigen euch wundervolle Programmvorschläge fürs Wochenende:

Berlin // Creating Values – CarrotMob für die Hotel Bar
20. bis 23. Oktober // Hotel Bar Mariannenstraße 

Dieses Wochenende findet die Beyond Fashion Summit an der Esmod statt, ein Panel rund um Eco Fashion. Doch auch für Leute, die nicht so ins EcoFashionProductionBusinessKnowledge einsteigen möchten, hat die veranstaltende Agentur „Beyond Berlin“ ein unausschlagbares Angebot: Sustainable Party in „Das Hotel“ in der Mariannenstraße. Das Hotel hat dieses Wochenende alle Getränke auf nachhaltige Produkte umgestellt. Wir sind gespannt und belohnen es deshalb mit einem Carrotmob! Mehr Infos auf Facebook. 

 

Berlin // Vodoo Market
22. Oktober // Chez Jacki //  11.00 bis 19.00 Uhr // 3 Euro

 

Kein normaler Flohmarkt, sondern VOODOO. Wurde uns zumindest so gesagt. Beim Voodoo Market gibt es keine Massenware, sondern nur Handgemachtes und ausgewählte 2nd Hand Teile. Eben alles was kreativen Designern so einfällt, von selbstgenähten Klamotten bis zu upcycled Schmuck.  Ganz toll finde ich zum Beispiel Ekolovesanimal, ein Berliner Label das Taschen aus recyceltem Leder macht. Mit am Start sind übrigens auch Hairdresser und Tättowierkünstler, falls ihr grad auf der Suche nach einem neuen Look seid. DJs sorgen den ganzen für den richtigen Sound und für reichlich Essen ist auch gesorgt. Klingt nach einem perfekten Nachmittagsprogramm. Mehr Infos hier.

Am Sonntag lohnt es sich übrigens einen Ausflug zum Moritzplatz zu machen. Die Prinzessinnengärten laden zum letzten Flohmarkt 2011 und unser kleiner Lieblingsdingeladen „Schoener waers wenns schoener waer“ feiert 2-jähriges Bestehen- inklusive „Sektchen und Schnäppchen“.

 

München // Fairena – Öko Messe für fair gehandelte Produkte und nachhaltiges Leben
22. – 23. Oktober // Reithalle München //  kostenlos

Ihrer Website nach zu urteilen verzichtet  die Fairena auf Fanciness und chichi und pflegt ihre Öko-Roots. Darf ja auch mal sein und Bioessen probieren und Bioprodukte gucken kostet euch nichts, der Eintritt ist nämlich frei. Mehr Infos gibt es hier.

 

Hamburg // Hello Handmade Markt
23. Oktober // Kampnagel // 10. bis 18. Uhr // 3 Euro

Hello Handmade – der Name ist Programm. Initiatorin ist  Sophie Pester, die jungem Design abseits von Massenware einen Raum schaffen wollte und mit Hello Handmade eine Mischung aus Marktplatz und digitaler Galerie gegründet hat. Letztes Jahr fand der erste Hello Handmade Markt auf Kampnagel statt und wurde ziemlich gefeiert. Nun geht es in die zweite Runde, über 100 Aussteller sind vertreten und zeigen was sie mit ihren Händen so machen können. Was man bereits auf der Website sehen kann sieht auf jeden Fall sehr stilvoll und  vielversprechend aus. Wir wünschen viel Spaß beim Shoppen.

 

Frankfurt – DIY Die Mitmach Revolution // Ausstellung
bis Februar 2012 // Museum für Kommunikation// Di-Fr  9.00 bis 18 Uhr, Sa+So 11.00 bis 19.00 Uhr

Die Ausstellung im Frankfurter Museum für Kommunikation dreht sich um die Geschichte und Vielfalt des Selbermachens, um die Bedeutung von Handgemachten als Gegenkultur, um sich verändernde Rahmenbedingungen für Tüftler, Amateure, Dilettanten und fleißige Heimwerker, die sich irgendwo zwischen Freizeit und Arbeit bewegen.  Die Ausstellung entstand zusammen mit der Goethe Univesität Frankfurt und kommt ab März 2012 übrigens auch nach Berlin.  Mehr Infos bekommt ihr hier.

Mehr Input

Leave A Comment