Eco Fashion Week Berlin – Update

We’ve got obsessions: Ab Mittwoch steht Berlin Kopf, und das „nur“ wegen Stoffen und Schnitten. Dass dieses Jahr so einige grüne Labels auf der Fashion Week dabei sind haben wir ja schon festgestellt. Hier ein Update, wo Beinkleidfetischisten mit Umweltbewusstsein auch noch vorbei schauen sollten:

UMASAN
17.-21. Januar // 12.00 – 20.00 Uhr
Linienstraße 40


Umasan ist ein ziemlich schickes veganes Highfashion Label aus Berlin. Keine Wolle, kein Kaschmir, kein Leder, kein Pelz.
Dafür zeitlose, vom Yogauniversum inspirierte Schnitte, die einen Ruhepol in der schnellen Modewelt bieten. Umasan zieht jede Menge Promis an, auf ihrer Facebookseite posen Moby, Erykah Badu, Gentleman und Michi Beck mit Stücken der tierfreundlichen Mode. Wer sich von der Precollection Autumn/Winter 2012 überzeugen lassen will, guckt im Flagshipstore vorbei. Mehr Infos zu Umasan bekommt man auf ihrer Website.

SLOWMO
21. Januar // 12.00 bis 17.00 Uhr
Libauerstrasse 16 


Slowmo steht für Natur und Großstadt, Wohlfühlschnitte und hochwertige Materialen. Das Label der Geschwister Felicia und Melchior Moss setzt auf Bio-Stoffe und produziert fair in Berlin. Am Samstag lädt Slowmo zum offenen Atelier in Friedrichshain. Mehr Infos und Shoppingmöglichkeiten bekommt ihr hier.

 

 

Mehr Input

Leave A Comment