Strick-Chic von Bibico

Bibico ist der beste Kompagnion für Spätsommer Parkpicknicks oder Festivalabende. Noch besser vielleicht für Herbst-Nachmittage im Wald, wenn sich die Blätter in rotbraungelbes Konfetti verwandelt haben und man sich ein bisschen in seine Jacken mummeln will. Hauptsache raus gehen. Denn Bibico ist ein „zurück zur Natur“-Label. Der Schwerpunkt liegt auf Fair-Trade Strickmode aus Nepal und […]

OAT – Shoes that bloom

Zeig mir, was für Schuhe du trägst, und ich sage dir, wer du bist. Schuhe sagen sehr viel über ihren Träger aus. Ich jedenfalls neige dazu, Menschen von unten nach oben anzusehen und mir bereits beim Schuh meinen Teil zu denken. Immer geht diese Rechnung natürlich nicht auf, aber Ausnahmen bestätigen ja die Regel. Wenn […]

Mode Fairliebt

„Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt.“ So ein Zitat kann natürlich nur von einem kleinen Mann stammen.  Und auch wenn dieser Herr Napoleon schon ein paar Jahre tot ist und das BGB zumindest von juristischer Seite ein paar Sachen verbietet, lernten auch wir die kleinen, gemeinen Seiten der Liebe früher kennen als […]

**Fashion-Ticker***

Diese Woche war viel los in der Green-Fashion-Szene. Eigentlich vor allem, weil die konventionelle Textilindustrie mal wieder schlagkräftig PR-Agentur für Eco Fashion gespielt hat. Allen CSR Richtlinien zum Trotz, manche Konzerne scheinen an Umweltschutz und Menschenwürde so interessiert ist wie Nicki Minaj an Understatement. Erst  wurde  bekannt, dass in Brasilien gegen Zara-Zulieferer schwere  Vorwürfe erhoben […]

Good True Beautiful Shopping

Der Good True Beautiful Shop ist eine Wohltat für die Augen. Denn wenn ich ganz ganz ehrlich bin: Wie sehr ich Öko-Klamotten auch supporte, auf der Suche nach schicken Kram muss ich mich manchmal erst auf schlecht gelayouteten Seiten durch einen Berg purpurmatschfarbender-Biobaumwolljerseylabberhänger durchskippen, bis ich endlich was gefunden habe.  Wenn ich bei  Good True […]

Glore – Karoviertel bis 0711

Was hat Fußball mit Ökomode zu tun? Richtig. Gar nichts. Außer bei Glore . Denn Glore wurde von einem gewissen Bernd Hausmann gegründet, der einst bei einem gewissen 1. FC Nürnberg gespielt hat und später Retro-Trikots für dessen Fanshop produzierte.  Und nachdem Herr Hausmann dadurch die Produktionsbedingungen der konventionellen Textilindustrie live und direkt erlebt hat, hat er nicht […]

Wertvoll Shoppen

  Eco Mode bekommt man vor allem im Netz. Wer Klamotten aber vor dem Kauf gerne mal anfassen möchte oder wem shoppen seine Gymnastik ist, der braucht natürlich einen echten Laden. Einen mit Türen und Öffnungszeiten und fiesen Umkleidekabinenspiegeln. Ein super Ort für analog Ökomode shoppen ist zum Beispiel Wertvoll in Berlin. Hier verkaufen die beiden Modedesignerinnen […]

Sustainability is not a crime

  Auf Bleed bin ich über Napalm Death gestoßen. Musik, die meine Oma nicht mal als Musik bezeichnen würde. Ach was, auch meine Mutter nicht. Aber über die Musik soll es hier ja nicht gehen – Barney Greenway, der Sänger der britischen Band, nimmt seinen Auftrag als Bleed-Botschafter jedenfalls ernst und trägt die Mode auffallend […]

Nur die Nudie Jeans

  Fast jeder kennt einen Menschen, der mehr über Sneakers weiß als über seine Mutter. Ein ähnliches Exemplar ist der Jeansfreak. Waschungen, Schnitte, Nähte, Webungen, Knöpfe oder perfekte Pflege – diese Menschen wissen alles über  ihre heiligen Denimbeinkleider.  Und genau solche Typen arbeiten auch bei der Schwedischen Firma Nudie Jeans, wobei ich ihnen natürlich nicht […]

Warum Eco Fashion?

[singlepic id=11 w=650 h=450 float=center] Welche Sinn hat Mode? Ganz klar: Sex. Diese These vertritt zumindest Peter Ingwersen. Und wahrscheinlich hat er damit Recht. Irgendwie. Doch Ingwersen erkannte vor ein paar Jahren den Trend, dass immer mehr Menschen ihren Sexquotienten eigentlich ungern mit Klamotten steigern wollen, die in ihrer Herstellung Land und Leute abfucken. Einst […]