Taschen von AEP Studio – nachhaltig und stylish

Da ich viel mit meinem Laptop durch die Gegend laufe, war ich schon eine Weile auf der Suche nach einer gescheiten Laptop-Tasche. Nachhaltigkeit muss Spaß machen und gut aussehen: Wenn ein Produkt zwar nachhaltiger, aber hässlicher als sein konventionelles Pendant gerate ich immer wieder ins Schwanken. Ich will Nachhaltigkeit, aber ich will auch Style. In Sachen Laptop-Tasche bin ich bei AEP Studio fündig geworden. Das Label stellt Rucksäcke und Taschen her, die super aussehen und die Umwelt möglichst wenig belasten.

a_e_p_studio_262
Danke an mein liebstes Handmodel Mia! <3

Was AEP Studio so nachhaltig macht

Es wird darauf geachtet, die besten Materialien auf möglichst nachhaltige Art und Weise zu verwenden. Hautsächlich wird Canvas verwendet, das aus recycelten PET-Flaschen hergestellt wird. Plastikmüll bekommt so eine neue Verwendung und natürlich Ressourcen werden geschont. Im Vergleich zu herkömmlichen Produktionsweisen sinkt die Abwassermenge um 20%, der Energieverbrauch um 50% und die Schadstoffemissionen um 60%. Außerdem gibt es viele Taschen mit Leder-Elementen, meine ist beispielsweise nicht vegan. Das Leder stammt aus emissionsarmer und pflanzlicher Gerbung. Die Gerberei folgt dem Konzept „Low Impact to the Environment“, ist ISO zertifiziert und wurde unter anderem zur „Tannery of the Year“ ausgezeichnet. Was die Tasche letztendlich total nachhaltig macht ist, dass sie so toll ist, dass ich sie bestimmt noch ganz viele Jahre lang verwenden werde.

a_e_p_studio_275

Da geht doch bestimmt noch mehr

AEP Studio sagt ganz klar, dass sie auf dem Weg sind, die Dinge umweltverträglicher zu gestalten. Dabei ist aber noch Luft nach oben. Gemeinsam mit bluesign arbeitet das Label nach und nach an weiteren Schritten, die Produktion besser zu gestalten. Im Fokus stehen die fünf Punkte Ressourcenproduktivität, Verbraucherschutz, Gewässerschutz, Immissionsschutz & Arbeitssicherheit.

a_e_p_studio_263

Wer hinter dem Label steckt

Die Dachmarke, unter der AEP Studio sein Zuhause gefunden hat ist Fond of Bags. Fond of Bags hat neben AEP Studio noch ein paar andere Marken im Programm, darunter pinqponq und ergobag. Die Marken haben alle den Anspruch, verantwortungsvoll mit Mensch und Natur umzugehen. Der Unternehmenssitz ist in Köln, produziert wird unter fairen Bedingungen in Asien. Die Lieferketten sind möglichst kurz und es sind laufend Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter von Fond of Bags im Einsatz, um gute Arbeitsbedingungen an allen Orten sicherzustellen. Es werden übrigens nur PET-Flaschen recycelt, die in Asien anfallen. So passiert es nicht, dass leere Flaschen durch die Gegend geschickt werden, was die Co2-Emmission wieder in die Höhe treiben würde.

a_e_p_studio_247

Kosten und Verfügbarkeit

Ich habe die Produkte von AEP Studio bislang in keinem Ladengeschäft gesehen. Man kann sie aber easy online kaufen. Meine Tasche kostet 200 Euro, kein ganz günstiges Vergnügen – aber eben ein Vergnügen. Ich bin voll und ganz zufrieden <3

Danke an AEP Studio, die mir die Tasche geschenkt haben. Eine Leistung in Form eines Berichtes dafür war weder versprochen, noch dass der Bericht im Falle des Entstehens positiv ausfallen würde. Ich verspreche euch, meinen lieben Leserinnen und Lesern, dass ich niemals für Geld- oder Sachleistungen etwas toller beschreiben würde, als ich es finde. 

a_e_p_studio_259

a_e_p_studio_269

a_e_p_studio_278

 

Mehr Input

Comments

5 Responses to “Taschen von AEP Studio – nachhaltig und stylish”
  1. Oman sagt:

    Die Tasche gefällt mir sehr! Ich habe sie für mein Acer Notebook 1(5,6 Zoll) angeschafft. Es ist zwar schon etwas knapp an den Seiten, aber es passt noch gut hinein. Zum Schutz technischer Geräte ist in den dafür vorgesehenen Taschenabteilen ein sehr weiches Innenfutter eingearbeitet. Die Tasche bietet ferner noch genügend Stauraum für Unterlagen, Speichersticks, Ladekabel und Co.

  2. Malone sagt:

    Perfekte Tasche für viele Einsatzgebiete, bin total begeistert! Material, Verabreitung, Funktion: in Perfektion ausgeführt. Der Karabiner am Schultergurt ist wertig und stabil gearbeitet, viele, durchdachte Innentaschen, das Laptopfach ist extra gepolstert. Auch das Preis-Leistungsverhältnis könnte nicht besser sein! Viel Tasche für wenig Geld, klare Kaufempfehlung von mir.

  3. Lena sagt:

    Coole Tasche! Die Marke kannte ich noch gar nicht. Wenn ich mal auf der Suche nach einer neuen Laptop-Tasche bin, werde ich sie auf jeden Fall auf dem Schirm haben 😉

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

    • Anna sagt:

      Liebe Lena,

      ich kann sie wirklich nur wärmstens empfehlen. Die Rucksäcke sehen auch cool aus finde ich, aber die habe ich Live noch nie gesehen 🙂

      Viele Grüße
      Anna

Leave A Comment