#tbt – Blogger-Klassentreffen in Amsterdam

Anfang August war ich mit Ecover und ein paar anderen Bloggern und Journalisten in Amsterdam. Wie und warum wir Plastik aus dem Meer gefischt haben, ist hier nachzulesen.

Gerne denke ich an die Stunden in Amsterdam zurück, das war schon ein besonderes Erlebnis. Neben viel Input rund um das Thema Recycling, Verschmutzung der Meere und der Rolle von kommerziellen Unternehmen dabei, hatte es auch ein bisschen Klassentreffen-Charakter. Wir waren eine recht kleine Gruppe und hatten so die Chance, uns wirklich auch ein bisschen kennenzulernen und uns in Gespräche zu vertiefen.

Pressebilder Ecover Amsterdam 0059

Klasse war, dass Franzi von Wo gehts zum Gemüseregal als Presse-Fotografin dabei war. Ihre Fotos zieren auch diesen Artikel. Mensch, da kann ich mir fototechnisch auch noch bisschen was abgucken. Franzi ist Fotografin, besonders gerne und hauptsächlich fotografiert sie Hochzeiten. Aber da sie auch gerne isst und sich viel mit Veggie-Ernährung auseinandersetzt war die Gründung eines Food-Blogs naheliegend. Franzi wirkt wie ein Fass guter Laune, sie steckt alle um sich herum damit an. Schade nur, dass sie in Mölln und nicht in Berlin lebt.

Pressebilder Ecover Amsterdam 0017

Hallo Hallo, wir sind Blogger und instagramen alles, das uns vor die Linse huscht. Alf bloggt auf Grossvrtig vor allem über nachhaltige Mode. Auf Grossvrtig geht es sowohl um faire Stoffe, als auch um gute Schnitte und innovative Ideen. Alf wohnt bei mir in der Nachbarschaft und es wird bestimmt nicht beim Plastik-fischen bleiben, sondern auch mal auf einen Kaffee oder ein Bier hinauslaufen.

Pressebilder Ecover Amsterdam 0046

Hannahs Blog Projekt gesund leben verfolge ich schon seit einiger Zeit, nun habe ich sie endlich mal persönlich kennen gelernt. Hannah versorgt ihre Leser mit tollen Anregungen, das Leben gesünder zu gestalten. Von Smoothie-Rezepten über Tipps wie man seinen inneren Sport-Schweinehund überwinden kann bis hin zu Nahrungsmittelkunde oder Entspannungsübungen – wer mit Freude an das Thema “gesunder Lifestyle” herangeführt werden will, ist hier absolut richtig.

Pressebilder Ecover Amsterdam 0010

Matthias ist streng genommen kein Blogger. Es hat mich aber trotzdem sehr gefreut, ihn kennenzulernen. Er hat gerade ein neues Pad-Magazin gelauncht. Das Enough-Magazin erscheint erst einmal halbjährlich und bietet Themen rund um ein “anderes Leben”. Kapitalismusdebatten, moderne Sklaverei aber auch Entspannung und Persönlichkeiten, die unsere Welt verändern können werden geboten. Ich muss mich mit dem Magazin noch intensiver auseinandersetzen, klingt aber erst mal sehr lesenswert.

Pressebilder Ecover Amsterdam 0109

So viel Plastik und anderen Müll haben wir aus dem Wasser gezogen! Gar nicht so übel für 90 Minuten, wa? Der Herr vorne links ist Fabian von der Frankfurter Rundschau. Also ein echter Journalist. Aber er hat sich mit uns Blogger-Volk ganz tapfer geschlagen. Seinen Artikel zu dem Amsterdam-Trip habe ich online nicht gefunden, vielleicht war er nur in der Print-Ausgabe?

Pressebilder Ecover Amsterdam 0065

Franzi war nicht alleine, was das Versprühen von guter Laune anging. Sie hatte tatkräftige Unterstützung von Steffi, die für das Donna Magazin schreibt. Donna ist ein Frauen-Magazin, das sich eher an die Ü40-Frau richtet als beispielsweise an mich. Angenehm finde ich dennoch, dass sie nicht abwechselnd “Abnehmen in nur 2 Wochen” und “Fühlen Sie sich wohl, wie Sie sind” schreiben, sondern ein ganz gesundes Mittelmaß finden. Außerdem featuren sie oft nachhaltige und FairTrade-Ideen, Projekte und Produkte.

Pressebilder Ecover Amsterdam 0018

Außerdem war Peter von der Wiwo Green mit von der Partie. Der grüne Ableger der Wirtschaftswoche ist absolut lesenswert, ab damit in eure Favoritenleisten! Die Artikel sind in der Regel gut recherchiert, auch für Laien gut lesbar geschrieben und bieten immer wieder neue Denkanstöße.

Pressebilder Ecover Amsterdam 0051Pressebilder Ecover Amsterdam 0081

Wie ihr merkt – wir hatten einen herrlichen Tag in Amsterdam und haben dabei sogar noch etwas Gutes getan. Natürlich ist das bisschen Plastik nur ein Tropfen auf dem heißen Stein – aber ihr kennt das alte Sprichwort: Steter Tropfen höhlt den Stein!

Pressebilder Ecover Amsterdam 0034

Pressebilder Ecover Amsterdam 0098

Pressebilder Ecover Amsterdam 0076

Pressebilder Ecover Amsterdam 0015Pressebilder Ecover Amsterdam 0027

Pressebilder Ecover Amsterdam 0110

Mehr Input

Bistro Bardot - trés chic vegi in Friedrichshain
Noch ist Sommer: Vegi Sandalen & Sacrower See
Verlosung: 1x2 Lollapalooza-Tickets
Lieblingsort: Glore Hamburg

Facebook Comments


Comments

One Response to “#tbt – Blogger-Klassentreffen in Amsterdam”
  1. Ela says:

    Das klingt wirklich nach einer superspannenden Aktion 🙂
    Liebe Grüße,
    Ela

Leave A Comment